Datenschutz

Datenschutzerklärung

Grundlagen
Der sensible und verantwortungsvolle Umgang mit den personenbezogenen Daten aller Nutzer (nachfolgend: “Sie”) ist für bebobo, Anika Bollinger (nachfolgend: “wir”) ein Anliegen von äußerster Wichtigkeit. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten deshalb nur entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen insbesondere des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes sowie dann verwenden, wenn Sie hierin eingewilligt haben. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dabei nicht in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31).

Erhebung und Verwendung Ihrer Bestandsdaten

Nach dem Telemediengesetz dürfen wir Bestandsdaten (z.B. Ihren bürgerlichen Namen und alle Angaben, die Sie uns im Rahmen der Anmeldung oder später in Ihrem Profil zur Verfügung stellen, wie z.B. Ihre fachliche Ausrichtung, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Geburtsdatum) erheben und verwenden, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns betreffend die Nutzung von Telemedien, nämlich unserer Internetseite, erforderlich sind. Wir benötigen Ihre Daten, um unsere Internetseite Ihren fachlichen Interessen anzupassen und Sie namentlich anzusprechen. Wir werden Ihre Bestandsdaten besonders geschützt aufbewahren und werden diese keinesfalls an Dritte herausgeben, außer wenn wir gesetzlich (z.B. falls Ihre Beiträge rechtsverletzende Inhalte enthalten) oder durch richterliche Entscheidung hierzu verpflichtet werden oder Sie in eine Weitergabe einwilligen.

Erhebung und Verwendung Ihrer Nutzungsdaten

Weiterhin dürfen wir nach dem Telemediengesetz unter bestimmten Umständen Nutzungsdaten erheben und verwenden. Nutzungsdaten sind solche Daten, deren Erhebung zur Inanspruchnahme von Telemedien und ggf. zu deren Abrechnung erforderlich sind. Im Rahmen der Nutzung unserer Seiten erheben wir in pseudonymisierter Form, d.h. ausschließlich unter Verwendung des Benutzernamens und nicht unter Verwendung Ihres bürgerlichen Namens, Angaben zu Beginn, Ende und dem Umfang der von Ihnen getätigten Nutzung inklusive der abgerufenen Seiten.

Verwendung von Cookies

Zur besseren Steuerung unserer Internetseite und zur Verbesserung Ihres Komforts benutzen wir entsprechend den von Ihnen vorgenommenen Einstellungen verschiedene Cookies, d.h. Textdateien mit technischen Informationen, die eine Zuordnung Ihres Rechners bei dynamisch zugewiesenen IP-Adressen ermöglichen. Dies erspart Ihnen eine häufige Identifizierung mit Benutzernamen und Passwort und ermöglicht uns eine bessere statistische Auswertung der Nutzung unserer Internetseite. Die Steuerung der Internetseite ist aus technischen Gründen nur möglich, wenn Sie die Nutzung von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen; Sie können abgelegte Cookies allerdings nach jedem Zugriff auf unsere Seiten wieder löschen.

Verwendung pseudonymisierter Nutzungsprofile

Aufgrund der Kommunikationsstandards im Internet werden uns bei Zugriffen je nach Einstellung Ihres Browsers unter anderem die folgenden Daten übermittelt: Die von Ihrem Computer verwendeten IP-Adresse, Name und Version Ihres Browsers und Ihres Betriebssystems, und den URL der Internetseiten, von der Sie aus auf unsere Internetseite gelangt sind bzw. die Sie direkt nach dem Verlassen unserer Seite ansteuern. Diese Daten dienen uns dazu, Ihre Bedürfnisse bei der Nutzung unserer Seite besser zu verstehen und Ihre fachlichen Interessen besser ermitteln zu können. Wir behalten uns vor, unter Nutzung der pseudonymisierten Nutzungsprofile Marktforschung und Werbung zu betreiben. In bestimmten Fällen werden wir die Ergebnisse der Marktforschung interessierten Dritten zur Verfügung zu stellen oder Nutzern werbliche Angebote interessierter Dritter in Form von Einblendungen oder E-Mails zugänglich machen. In keinem Fall werden wir pseudonymisierte Nutzungsprofile wieder mit den Bestandsdaten zusammenführen (z.B. Ihrem bürgerlichen Name und alle Angaben, die Sie uns im Rahmen der Anmeldung oder später in Ihrem Profil zur Verfügung stellen, wie z.B. Ihre fachliche Ausrichtung, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Geburtsdatum).

Einwilligung

Indem Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Nutzung und Datenschutzhinweise bei Ihrer Anmeldung akzeptieren, willigen Sie in die beschriebene Nutzung pseudonymisierter Nutzungsprofile ein. Falls Sie eine derartige Nutzung nicht wünschen, können Sie dieser per E-Mail oder schriftlich widersprechen.

Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter ist Anika Bollinger anmibo@bebobo.de und steht Ihnen bei Fragen zu Behandlung personenbezogener Daten jederzeit zur Verfügung.